Letztes Feedback

Meta





 

Noch so lange.

Ich besuche die 8. Klasse eines Gymnasiums und Jannick von dem ich schon erzählt habe der geht in meine Parallelklasse. Ich habe jetzt über Christi-Himmelfahrt 4 Tage frei und sehe natürlich in diesen 4 Tagen auch Jannick nicht wieder. Das schaffe ich grade so, denn er ist der Grund warum ich jeden Morgen aufstehe, zur Schule gehe und dieses Fake-Lächeln aufsetze nur damit er nicht sieht wie kaputt ich innerlich bin. Ich war mal glücklich, aber das ist jetzt auch vorbei. Bis vor kurzem war ich noch dieses glückliche Mädchen, das jeden Morgen glücklich aufstand und jeden Abend glücklich ins Bett ging und sich auf den nächsten Tag freute. Dann kamen eine Reihe Tiefschläge und dieses Mädchen war weg. Es war zwischendurch schonmal wieder da, bis ich jeden Tag mit der Angst aufwachen musste dass meine beste Freundin nicht mehr da ist. Sie ritzt sich und ist komplett am Boden noch tiefer als ich. Sie hat so oft schon gesagt sie weiß nicht wie lange sie dieses Leben noch kann. Ich habe aber immer noch die Hoffnung dass es wenigstens ihr eines Tages besser geht, denn sie ist mein Ein und Alles und ohne sie könnte ich nicht.
 
 
 
~Sarah

6.5.16 12:24

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen